Kaffeemaschinen mit Timer - Die Besten Kaffeevollautomaten im MEGATEST 2018 +++ NEU +++
Home  >  Ratgeber   »   Kaffeemaschinen mit Timer

Kaffeemaschinen mit Timer

Kaffeemaschinen zur Zubereitung von Filterkaffee gibt es schon seit vielen Jahrzehnten. Sie sind der Klassiker zum Kochen von Kaffee mit einem elektrischen Gerät. Meist sind die Geräte relativ karg ausgestattet und haben in der Regel nur einen Ein- und Ausschalter, um den Brühvorgang zu starten. Aber es gibt auch Modelle mit gehobener Ausstattung und nützlichen Funktionen, z. B. Kaffeemaschinen mit Timerfunktion. Was diese bringen und welche Modelle es im Handel gibt, ist nachfolgend unser Thema.

Warum eine Kaffeemaschine mit Timerfunktion?

Zunächst wollen wir uns der Frage widmen, was eine Kaffeemaschine mit Timer überhaut ist und was sie für Vorteile bietet. Dank einer Timerfunktion können Sie die Kaffeemaschine „programmieren“. Das bedeutet, dass diese automatisch zu der von Ihnen vorgegebenen Zeit frischen Kaffee kocht. Sie müssen die Maschine also nicht manuell einschalten, sondern können direkt beim Nachhause kommen frisch gebrühten Kaffee in der Kanne Ihrer Kaffeemaschine mit Timer vorfinden. Oder Sie lassen sich morgens mit dem Geruch von frisch gebrühtem Kaffee wecken, wenn Sie den Timer der Kaffeemaschine kurz vor dem Weckerklingeln einstellen.

Somit benötigen Sie keine teuren smarten Kaffeevollautomaten, sondern können auch mit einer einfachen Kaffeemaschine dank der Timerfunktionalität diese entsprechend auf die gewünschte Uhrzeit programmieren.

Einzige Voraussetzung, damit dies funktioniert, ist, dass Sie die Maschine bereits zuvor entsprechend vorbereitet haben. Dies bedeutet, dass zum einen genug Wasser im Wassertank sein muss. Und zum anderen müssen Kaffeefilter und Kaffeepulver eingefüllt sein sowie die Kanne unter dem Auslauf stehen, damit schmackhafter Kaffee statt einer von heißem Wasser überflutete Küche herauskommt.

Ausgewählte Kaffeemaschinen mit Timer

Nachfolgend stellen wir Ihnen einige ausgewählte Kaffeemaschinen vor, die mit einem Timer ausgestattet sind und damit die Voraussetzung erfüllen, hier gelistet zu sein. Zudem haben wir die genannten Modelle für Sie handverlesen, sodass Sie sicher sein können, nur die besten Kaffeemaschinen mit Timer aufgelistet zu bekommen.

Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine

Dazu passend beginnen wir gleich mal mit der Melitta 101116 Kaffeefiltermaschine, niemand geringerem als die zweitplatzierte Kaffeemaschine in unserem großen Kaffeemaschinen Test. Dieses Gerät ist nicht nur mit einem Timer mit LED-Anzeige, über den Sie die gewünschte Zeit einstellen, sondern auch mit einer Thermoskanne aus Edelstahl ausgestattet. Das ist aber noch lange nicht alles. Denn die Zubereitung erfolgt mit der optimalen Brühtemperatur für volle Aromaentfaltung und trinkheißen Kaffee. Zudem gibt es eine programmierbare Warmhaltezeit für 20, 40 und 60 Minuten, sodass der Kaffee auch noch länger warm bleibt – falls Sie morgens mal ein paar Minuten länger als geplant im Bett liegenbleiben.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind ein Schwenkfilter mit herausnehmbarem Filtereinsatz, ein Tropfstopp, ein transparenter Wassertank mit außenliegender Wasserstandsanzeige für bis zu 10 Tassen, ein beleuchteter Ein-/Ausschalter sowie eine automatische Endabschaltung, um Strom zu sparen. Und dank dem AromaSelector können Sie die gewünschte Stärke des Kaffees von mild bis stark mit nur einem Handgriff einstellen.

Melitta 100801 Optima Timer Kaffeefiltermaschine

Auf Platz 3 in unserem großen Test hat es ebenfalls ein Modell von Melitta geschafft, nämlich die Melitta 100801 Optima Timer Kaffeefiltermaschine. Auch sie ist, der Name verrät es bereits, mit einem Timer ausgestattet. Dank ihm und dem LED-Display können Sie die gewünschte Startzeit für den Brühvorgang ganz einfach und bequem über die beiden Knöpfe unter dem Bildschirm einstellen.

Weitere attraktive Features sind ein integriertes Entkalkungsprogramm und eine Auto-Off-Funktion, dank der sich das Gerät nach dem Brühvorgang automatisch ausschaltet und so Energie und damit Geld spart. Zudem ist auch hier wieder für die optimale Brühtemperatur für bestes Aroma gesorgt. Der tranksparente Wassertank fasst, wie die außenliegende Wasserstandsanzeige anzeigt, bis zu 8 Tassen Wasser. Zudem sorgt auch hier ein Tropfstopp, dass nach der Zubereitung und dem Entfernen der zum Lieferumfang gehörenden Glaskanne keine Tropfen vorbeigehen.

BEEM 02049 Fresh-Aroma-Perfect Thermolux

Ebenfalls eine empfehlenswerte Kaffeemaschine mit Timer ist die BEEM 02049 Fresh-Aroma-Perfect Thermolux. Die ist nicht nur mit besagter Zeitprogrammierung versehen, sondern sogar mit einem eigenen Mahlwerk. Zudem erfüllt die nur gut 100 Euro teure Kaffeemaschine in der verbesserten Version aus 2017 viele Ansprüche, kostet aber dennoch nicht deutlich mehr als andere Kaffeemaschinen.

Die Bohnen aus dem Bohnenbehälter werden vor dem Brühvorgang vom integrierten Kegelmahlwerk aus ausgehärtetem “High-Speed Stahl” in dem je nach Einstellung vorgesehenen Mahlgrad fein gemahlen. Von dort geht es dann direkt in die Brühgruppe, wo der Kaffee bei einer optimierten Temperatur von 92 Grad Celsius aufgebrüht wird. Der Wassertank kann mit Wasser für bis zu 10 Tassen befüllt werden und weist zudem einen Aktivkohlefilter für eine bessere Wasserqualität und damit höheren Kaffeegenuss auf. Über die Aroma Plus Funktion kann auf Knopfdruck die Brühzeit verlängert werden. Zudem kann auch die Mahlmenge für die Kaffeestärke per Knopfdruck von 2 bis 10 Tassen eingestellt werden. Danach fließt dann der Kaffee in die im Lieferumfang befindliche doppelwandige Edelstahl-Isolierkanne, um dort lange heiß gehalten zu werden. Dank der besagten Timerfunktion ist dies auch alles automatisch zur gewünschten Zeit möglich.

WMF Küchenminis Aroma Filterkaffeemaschine

Haben Sie nur wenig Platz in der Küche oder einem anderen Aufstellungsort, dann ist die WMF Küchenminis Aroma Filterkaffeemaschine eine gute Wahl. Denn diese edel aussehende Kaffeemaschine von WMF ist gerade einmal 21 x 13 x 33 cm groß. Trotz der kompakten Abmessungen ist ihre Ausstattung beachtlich. Unter anderem zählt ein 24 Stunden Timer dazu – kein Wunder, sonst würde sie ja hier auch nicht aufgeführt werden….

Zubereitet wird der Kaffee mit der WMF Heißbrüh-Technologie. Danach fließt er entweder in die mitgelieferte Cromargan Thermoskanne mit einem Volumen von 0,75 l, was einer Menge von 5 Tassen entspricht. Oder er fließt für den Kaffeegenuss unterwegs in den ebenfalls mitgelieferten Kaffeebecher to go mit einem Volumen von 350 ml. Beide sind mit einer Keep Hot Thermoisolierung ausgestattet, damit der frisch zubereitete Kaffee möglichst lange heiß bleibt. So können Sie sich dank der Timerfunktion und dem integrierten LCD-Display auch einen Coffee to go für den Morgen automatisch zubereiten lassen. Zudem ist die WMF Küchenminis Aroma Filterkaffeemaschine einen herausnehmbaren Filtereinsatz (Größe 2) mit Tropfstopp ausgestattet und der Wassertank lässt sich dank herausnehmbarer Eigenschaft einfach füllen.

Kommentare


There are no comments available.

RECENT POSTS