Kaffeerezepte von A bis Z (Teil 2) - Die Besten Kaffeevollautomaten im MEGATEST 2018 +++ NEU +++
Home  >  Ratgeber   »   Kaffeerezepte von A bis Z (Teil 2)

Kaffeerezepte von A bis Z (Teil 2)

In unserem zweiten Teil stellen wir euch weitere tolle Getränkespezialitäten vor, die mit Kaffee zubereitet werden. Nachdem wir euch in Teil 1 bereits einige äußerst schmackhafte Leckerbissen (wobei wir eigentlich eher „Leckerschlücke“) vorgestellt haben, kommen nun weitere Kaffeespezialitäten mit dem Buchstaben „C“ – da gibt es wirklich viele…

Café con Coco

Zutaten:

  • 30 ml Espresso
  • 100 ml Milch
  • 15 ml Cocos-Aromasirup
  • Kondensmilch
  • flüssige Schokoladensauce

Gebt etwas flüssige Schokoladensauce in ein konisches Glas und bedeckt diese danach mit etwas Kondensmilch. Anschließend bereitet ihr etwa 100 ml Milchschaum mit eurem Kaffeevollautomaten oder Milchschaumbereiter zu und vermengt diesen mit dem Cocos-Aromasirup vorsichtig. Danach füllt ihr das Glas zu ca. zwei Drittel mit dem Milchschaum. Dann noch einen frischen Espresso zubereiten und diesen vorsichtig und langsam über den Milchschaum geben. Fertig ist der Café con Coco, den ihr anschließend noch mit etwas Schokosauce auf dem Milchschaum verzieren könnt.

Café Crème

Zutaten: 100 ml Kaffee

  • Kaffeerahm

Stellt einfach eine kleine Tasse unter den Auslauf eures Kaffeevollautomaten oder eurer Espressomaschine. Bereitet dann 100 ml Kaffee zu, den ihr anschließend je nach Geschmack mit dem Kaffeerahm und Zucker abschmeckt. Fertig ist der Café Crème.

Café de Cuba

Zutaten:

  • 100 ml Kaffee
  • 10 ml Zuckerwasser (Mischverhältnis Zucker zu Wasser 1:1)
  • 20 ml weißer Rum
  • 20 ml Mojito-Sirup
  • 4 Eiswürfel
  • 50 ml Milch

Gebt zwei Eiswürfel in einen Schüttelbecher. Anschließend füllt ihr den Kaffee, den Rum, das Zuckerwasser und den Mojito-Sirup ebenfalls hinein und schüttelt alles ca. 20 Sekunden, damit sich der Kaffee abkühlt und sich die Zutaten gut vermengen. Anschließend gebt ihr das Gemisch in ein mit zwei Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas. Garniert wird das Ganze dann mit Milchschaum, den ihr frisch zubereitet und dann mit einem Löffel vorsichtig ins Glas gebt. Fertig ist euer kubanischer Kaffeegenuss.

Café Esmeralda

Zutaten:

  • 2 x 110 ml Kaffee
  • 5 TL Puderzucker
  • 4 EL geschlagener Rahm
  • 40 ml Kahlùa (Kaffeelikör)
  • 20 ml Cognac
  • 2 TL Schokoladensirup
  • Etwas gemahlener Zimt

Um den zimtig-leckeren und alkoholhaltigen Café Esmeralda zuzubereiten, müsst ihr zunächst Kahlùa, Cognac und Schokoladensirup vermischen und die Mischung dann mit dem Zimt würzen. Anschließend gebt ihr dies in zwei vorgewärmte Gläser. Anschließend bereitet ihr den Kaffee in einem separaten Gefäß zu und teilt ihn gleichmäßig auf die beiden Gläser auf. Nun das Gemisch gut umrühren. Dann den geschlagenen Rahm vorsichtig mit dem Puderzucker vermischen und die Gläser damit auffüllen. Fertig ist diese leckere und besondere Kaffeespezialität mit Schuss.

Café Exotica

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 Espressi à 45 ml
  • 30 ml Mangosirup
  • 20 ml Erdbeermark (Erdbeertopping)
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 5 Eiswürfel

Wenn ihr es gerne exotisch und fruchtig mögt, dann solltet ihr diese Kaffeespezialität mal probieren. Gebt den Mangosirup, das Erdbeermark, den Zitronensaft und die Eiswürfel in einen Mixbecher. Bereitet dann zwei Expressi mit eurer Espressomaschine oder eurem Kaffeevollautomaten zu und lasst diesen dann über die Eiswürfel in den Becher fließen. Dann das Ganze ein paar Sekunden mischen, bis die Flüssigkeit etwas aufgeschäumt ist. Fertig ist dieser exotische Kaffeegenuss mit fruchtiger Note, zudem übrigens am besten eine Kaffeebohne mit eigener Fruchtnote am besten passt.

Café Kahlúa

Zutaten (für 2 Personen):

  • 2 x 50 ml Espresso
  • 40 ml Milch
  • 40 ml Kahlúa (Kaffeelikör)
  • 2 TL Puderzucker
  • Eiswürfel

Der >Café Kahlúa ist ein weiterer kühler Longdrink mit Kaffee. Um diesen zuzubereiten, geht ihr zunächst die Eiswürfel in einen Schüttelbecher. Dann bereitet ihr die Espressi zu und gebt diese samt der restlichen Zutaten ebenfalls in den Schüttelbecher. Diesen schüttelt ihr dann (verschlossen versteht sich) ca. 20 Sekunden, damit der Espresso abkühlt. Nun nur noch in zwei dekorative Gläser umfüllen und eiskalt genießen.

Café Kavoba

Zutaten:

  • 100 ml Kaffee
  • 20 ml Kahlúa
  • 20 ml Vodka
  • 20 ml Baileys

Für diesen Kaffee-Longdrink einfach Kahlúa, Vodka und Baileys zusammen in ein dekoratives Glas füllen. Dann den Kaffee in einem separaten Gefäß zubereiten und mit in das Glas geben. Anschließend gut umrühren und genießen.

Café la Bamba

Zutaten:

  • 45 ml Espresso
  • 20 ml Eierlikör
  • 10 ml Cointreau
  • 20 ml Orangesaft
  • 1 EL geschlagener Rahm

Diese Kaffeespezialität hat wortwörtlich Rhythmus im Blut – oder eher gesagt im Glas. Für die Zubereitung gebt ihr einfach Eierlikör, Cointreau und Orangensaft in ein konisches Glas. Dann bereitet ihr den Espresso in einem separaten Gefäß zu und gebt diesen vorsichtig ins Glas dazu, sodass zwei Schichten entstehen (unten gelb, oben braun). Nun noch dem Ganzen eine Rahmhaube aufsetzen und auf Wunsch noch mit einigen Orangenzesten verzieren. Fertig ist der La Bamba – oder genauer gesagt der Café la Bamba.

Café Lecholino

Zutaten (für 2 Personen):

  • 50 ml Espresso
  • 80 ml Milch
  • 20 ml flüssige Schokoladensauce
  • 2 EL geschlagener Rahm
  • 2 Eiswürfel

Gebt die Eiswürfel in einen Schüttelbecher. Anschließend kommen der Espresso, die Milch und die Schokoladensauce dazu, bevor ihr das Gemisch ca. 20 Sekunden bei verschlossenem Deckel kräftig schüttelt – dafür ja auch der Schüttelbecher. So kühlt der Espresso ab, was Sinn und Zweck bei dieser kalten Kaffeespezialität ist. Dann noch das Gemisch auf zwei dekorative Gläser aufteilen und mit einer Rahmhaube verzieren – fertig ist euer Café Lecholino.

Café Lima

Zutaten:

  • 45 ml Espresso
  • 20 ml Mojito-Mint-Sirup
  • 20 ml Limonensaft
  • 4-5 Eiswürfel

Diese Zubereitung ist wirklich einfach und schnell. Eiswürfel, Espresso, Mojito-Mint-Sirup und Limonensaft in einen Schüttelbecher geben und diesen ca. 20 Sekunden kräftig schütteln. Anschließend das Gemisch in ein hohes Glas geben und kühl genießen.

Café Mandolito

Zutaten (für 4 Personen):

  • 100 ml Kaffee
  • 30 ml Amaretto
  • 100 ml geschlagener Rahm
  • 5 Eiswürfel

Diese kleine, aber köstliche Kaffeespezialität ist für vier Personen gedacht. Bei entsprechend geringerer Menge einfach die Zutaten reduzieren oder mehrere genießen. Gebt die Eiswürfel in einen Schüttelbecher. Dann Kaffee und Amaretto hinzugeben und alles ca. 20 Sekunden kräftig schütteln, sodass der Kaffee abkühlt. Nun nur noch den geschlagenen Rahm vorsichtig unter die Masse, bis diese schaumig wird. Dann auf vier kleine Gläser aufteilen und genießen. Alternativ zum Amaretto könnt ihr auch gut Baileys verwenden.

Kommentare


There are no comments available.

RECENT POSTS