Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine Testbericht 2017 - Die Besten Kaffeevollautomaten im MEGATEST 2017 +++ NEU +++
Home  >     »   Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine Testbericht 2017

Philips HD7546/20 Gaia Filterkaffeemaschine Testbericht 2017

Produktbewertung

Design

Ausstattung

Bedienung & Handhabung

Geschmack

Reinigung

Gesamt
bewertung

Winter-Action: bis zu 48% sparen

Die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine ist eine einfache und funktionale Kaffeemaschine für Filterkaffee. Das rund 50 € teure Gerät bietet eine rudimentäre Ausstattung zu einem angemessenen Preis gepaart mit einer schönen Optik. Doch was taugt die Philips Kaffeemaschine genau? Dies klärt unser Kaffeemaschine Test der Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine.

Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine kompakt

Wer eine einfache Kaffeemaschine kauft, mag es gerne schnell und einfach. Genau aus diesem Grund präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile der Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia kurz und kompakt.

Vorteile:

  • einfache Bedienung
  • Thermoskanne
  • spülmaschinenfest
  • Automatische Abschaltung nach dem Brühvorgang
  • Tropf-Stopp-Funktion zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs
  • günstiger Preis

Nachteile:

  • einfache Ausstattung
  • kein Timer

Das Design und die Verarbeitung

Ein Designhighlight ist die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine sicherlich nicht. Auch kann sie bei der Optik nicht mit den hochwertigen und meist sehr edel gestalteten Kaffeevollautomaten mithalten. Und auch von den oft modernen Formen und knalligen Farben der Pad- und Kapselmaschinen ist der Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia weit entfernt. Sie macht eben nicht auf dicke Hose, was aber auch aufgrund der einfachen und funktionalen Ausstattung auch irgendwie falsch wirken würde. Stattdessen überzeugt der Philips Kaffeemaschine vom Typ HD7546/20 Gaia mit einem recht schnörkellosen Design in schwarz-metallener Optik. Mit ihren Abmessungen von 25,5 x 22,1 x 37 cm ist das rund 2 kg schwere Gerät auch nicht so groß wie ein Kaffeevollautomat, hat eher die Größe einer Pad- bzw. Kapselmaschine. Damit sparen Sie Platz auf der Arbeitsfläche in der Küche, wo ja ohnehin bereits der Kampf der Küchengeräte um den meist recht begrenzten Platz tobt.

Gefertigt ist die Maschine vor allem aus hochwertig wirkendem, schwarzen Kunststoff sowie eben den metallenen Flächen der Thermoskanne und des Bereiches für den Kaffeefilter. Insgesamt bietet die Kaffeemaschine aus dem Hause Philips die bekannte Form einer klassischen Kaffeemaschine, wirkt dabei aber durchaus hochwertig und edel. Sie ist sicherlich nichts für Design-Enthusiasten – aber die werden vermutlich auch nicht zu einer einfachen Kaffeemaschine greifen, sondern nur das Beste vom Besten kaufen – also einen Kaffeevollautomaten.

Die Ausstattung

Was die Ausstattung betrifft, ist die 1.000 Watt starke Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia durchaus als recht spartanisch ausgestattet zu bezeichnen. Zum Lieferumfang gehören neben der Philips HD7546/20 Thermo Kaffeemaschine selbst eine Thermokanne, der Filterhalter und eine deutschsprachige Bedienungsanleitung. Sie bietet also genau das, was eine Kaffeemaschine bieten muss – aber auch nicht mehr. Das ist aber bei dem günstigen Preis gemessen an der guten Verarbeitung und dem leckeren Kaffee auch nicht wirklich zu erwarten.

Am auffälligsten ist natürlich die Thermoskanne. Die bietet im Vergleich zu noch einfacher ausgestatteten Kaffeemaschinen mit Glaskanne den großen Vorteil, dass der frisch gebrühte Kaffee lange heiß oder zumindest warm bleibt. Dies hat in unserem Kaffeemaschine Test auch wunderbar geklappt. Wenn Sie morgens eine Kanne Kaffee mit der Philips Kaffeemaschine zubereiten und in die im Lieferumfang befindliche Thermoskanne fließen lassen, ist dieser auch nach einigen Stunden noch gut genießbar. Er ist verständlicherweise nicht mehr so heiß wie frisch gebrüht, aber immer noch angenehm warm und damit gut trinkbar. Übrigens: in den Wassertank der Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia passen 1,2 Liter, was für rund acht bis zehn Tassen ausreicht – je nach Tassengröße.

Sehr praktisch ist auch die Tropf-Stopp-Funktion. Dank dieser können sie den Brühvorgang jederzeit unterbrechen. Denn eine Kaffeemaschine ist in der Regel kein D-Zug. Das Zubereiten einer ganzen Kanne Filterkaffee braucht auch bei der Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia so seine Zeit. Wollen Sie schon mal die erste Tasse frischen Kaffee genießen, können Sie einfach die Thermoskanne während des Brühvorganges aus dem Gerät nehmen. Die Maschine unterbricht dann die Zubereitung und die Tropf-Stopp-Funktion verhindert, dass weiterhin heißer Kaffee aus dem Auslass und Ihnen womöglich noch auf die Hand tropft – sehr praktisch.

Gleiches gilt auch für die automatische Abschaltung nach dem Brühvorgang. In der Regel steht man ja nicht daneben, während die Kaffeemaschine die Kanne füllt. Wenn es dann mal einen Moment dauert, bis Sie mitbekommen haben, dass die Kanne voll bzw. die Kaffeemaschine fertig ist, ist dies aus doppeltem Grund kein Problem. Denn zum einen bleibt der Kaffee - wie bereits erwähnt -dank der Thermoskanne warm. Und zum anderen schaltet sich das Gerät nach dem Brühvorgang auch automatisch ab, sodass es keinen unnötigen Strom verbraucht und Sie so Geld und Energie sparen.

Die Bedienung

Die Bedienung ist wirklich einfach. Filter in den Filterhalter, je nach Anzahl der gewünschten Tassen die benötigte Menge Kaffeepulver und Wasser (z.B. mit der Thermoskanne) in die Maschine füllen und den An-/Ausschalter unten am Gerät unterhalb der der Kannenabstellfläche betätigen, sobald auch die Kanne unter dem Ausguss platziert ist. Dann dauert es ein Weilchen und die Kaffeemaschine hat ihre Arbeit vollendet.

Der Geschmack

Großartige Möglichkeiten, den Geschmack über Einstellungen zu regeln, haben Sie nicht, denn Schalter und Co gibt es schlicht und ergreifend nicht. Sie können aber die Intensität des Geschmackes über die Menge Kaffeepulver im Verhältnis zur Wassermenge steuern. Dies benötigt etwas Übung und im Idealfall einen Messlöffel, um einen möglichst konstanten und immer gleichen Geschmack zu erreichen. Insgesamt bereitet die Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia mit etwas Übung und Abstimmung einen sehr schmackhaften und aromatischen Filterkaffee zu, der uns mit seinem Aroma sowie der Temperatur in unserem Kaffeemaschine Test überzeugen konnte.

Die Reinigung

Die Reinigung ist recht einfach erledigt, da alle abnehmbaren Teile außer der Isolierkanne in die Spülmaschine gegeben werden können. Daher müssen Sie nach dem Zubereiten des Kaffees nahezu die Teile nicht erst mühsam per Hand abwaschen, sondern lassen diese vom technischen Spülhelfer reinigen. Nur die Thermoskanne müssen Sie abspülen, was aber kein allzu großer Aufwand ist.

Das Fazit

Wenn Sie eine einfache und funktionale Kaffeemaschine für Filterkaffee suchen, ist die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine eine sehr gute Wahl. Für uns ist das kostengünstige Modell mit seiner hochwertigen Verarbeitung die beste Kaffeemaschine in unserem Kaffeemaschine Test. Wir können Ihnen den Kauf der Philips Kaffeemaschine HD7546/20 Gaia besten Gewissens empfehlen, wenn Sie eine Kaffeemaschine ohne viel Schnickschnack suchen.

,

Kommentare


There are no comments available.

RECENT POSTS