Philips HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine Testbericht - Die Besten Kaffeevollautomaten im MEGATEST 2017 +++ NEU +++
Home  >     »   Philips HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine Testbericht

Philips HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine Testbericht

Produktbewertung

Design

Ausstattung

Bedienung & Handhabung

Geschmack

Reinigung

Gesamt
bewertung

Winter-Action: bis zu 23% sparen

Wer bei einer Filterkaffeemaschine den Geschmack nicht nur über die Menge des Kaffeepulvers und des Wassers regeln möchte, sondern über einen bequeme Drehscheibe, der wird bei der Philips HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine fündig. Was diese Philips Filterkaffeemaschine noch so zu bieten hat und was sie im Vergleich zu den anderen Modellen in unserem Kaffeemaschine Test taugt, erklärt unser Test der Philips Kaffeemaschine HD7697/90 Intense.

Philips HD7697/90 Intense Filter-Kaffeemaschine kompakt

Schnell einen leckeren Kaffee zubereiten – dafür ist die Filterkaffeemaschine nicht unbedingt prädestiniert. Schnell alle wichtigen Informationen und Fakten sowie die Stärken und Schwächen der Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense zu erfahren - dafür ist unser Kaffeemaschine Test genau richtig.

Vorteile:

  • Aroma-Wahlfunktion AromaSelect
  • Thermoskanne
  • abnehmbarer Wassertank
  • Tropf-Stopp-Funktion zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs
  • Automatische Abschaltung nach dem Brühvorgang
  • spülmaschinenfest

Nachteile:

  • kein Timer

Das Design

Edelstahl- und schwarze Kunststoffflächen dominieren die Optik der Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense aus dem Hause Philips. Die Thermoskanne und der Filterhalter strahlen in Edelstahl, das eigentliche Gehäuse ist aus schwarzem Plastik. Das ergibt insgesamt einen soliden Look, der sicherlich nicht aus der grauen Masse der Kaffeemaschinen heraussticht, aber sich auch nicht verstecken braucht. Optisches Highlight ist der rotorange leuchtende An-/Ausschalter aus durchsichtigem Plastik an der rechten Geräteseite.

Die Abmessungen der Philips Kaffeemaschine HD7697/90 Intense betragen 22,8 x 38,7 x 42,4 cm. Damit ist dieses Modell vor allem bei der Gerätetiefe bedeutend größer als die anderen Modelle in unserem Kaffeemaschine Test. Dies liegt daran, dass Der Wassertank samt Technik optisch stärker getrennt ist vom Filter und der Thermoskanne. Das mag optisch ein schönes und ausgeglichenes Bild ergeben, kostet aber unnötig Platz auf der von vielen Küchengeräten hart umkämpften Küchenarbeitsplatte. Dies ist ein kleiner Kritikpunkt in unserem Kaffeemaschine Test an dieser Filterkaffeemaschine von Philips. Wer also vor allem auf platzsparende Eigenschaften wert legt, weil die eigene Küche nicht allzu groß ist oder sich auf der Arbeitsfläche der Einbauküche bereits zahlreiche Küchengeräte um den wenigen Platz streiten, ist bei dieser Philips Filterkaffeemaschine Gerät an der falschen Adresse.

Die Ausstattung

Das Ausstattungshighlight der Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense ist definitiv die AromaSelect-Funktion. Über ein großes und gut zu bedienendes Drehrad über dem Filterhalter können Sie die Kaffeestärke individuell einstellen. So können Sie zum Beispiel einen besonders starken Filterkaffee am Morgen zubereiten, der Sie so richtig wach macht und in den Tag katapultiert. Am Nachmittag darf es dann eher der milde und hierdurch auch weniger bittere Kaffee sein, den Sie gemütlich zu einem Stück Kuchen genießen. All dies ist möglich, indem Sie die Drehscheibe einfach auf die entsprechende Position drehen – von einer Bohne für besonders milden bis zu drei Bohnen für besonders starken Kaffee.

Der Wassertank ist 1,2 Liter groß, was für bis zu 15 Tassen reicht – je nachdem, wie groß Ihre Tassen sind. Der große Vorteil der Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense im Vergleich zum Testsieger, der Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine, ist die Tatsache, dass dieser abnehmbar ist. Damit können Sie den Wassertank einfach mit einem Handgriff vom Gerät abnehmen und unter dem Wasserhahn mit der entsprechenden Wassermenge füllen. Es ist kein Hantieren mit einer Kanne nötig, um Wasser in den Tank zu bekommen. Dies ist vor allem in Küchen, wo die oberen Hängeschränke nicht allzu hoch über der Arbeitsplatte hängen, von Vorteil. Zudem ist der Wassertank transparent, so dass Sie jederzeit sehen können, wie voll er noch mit Wasser gefüllt ist.

Die mitgelieferte Thermoskanne ist aus Edelstahl und hält damit den Kaffee nicht nur besonders lange warm, sondern ist auch bruchsicher und besonders stabil. Dank Tropf-Stopp-Funktion ist es auch problemlos möglich, den Brühvorgang nach Belieben zu unterbrechen und die Kanne aus dem Gerät zu nehmen, um zum Beispiel schon mal die erste Tasse Kaffee zu genießen, obwohl die Maschine noch gar nicht fertig ist mit dem Brühvorgang von mehreren Tassen frischem Filterkaffee. Ist der Kaffee dann durchgelaufen, schaltet sich die Maschine automatisch ab. Das ist gut für die Umwelt und Ihren Geldbeutel, da so Energie und damit Stromkosten gespart werden.

Die Bedienung

Bei der Bedienung gibt es wirklich keine Besonderheiten zu beachten. Filter und Kaffeepulver rein, Wasser in den Tank gefüllt und das Gerät angeschaltet. Eventuell noch über den Drehregler an der Geräteoberseite die Kaffeestärke bzw. den Geschmack einstellen - fertig. Nach einiger Zeit, abhängig von der Anzahl der eingestellten Tassen, ist der Kaffee durchgelaufen und kann frisch genossen werden.

Der Geschmack

Geschmacklich gibt es an der Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense wenig auszusetzen. Die Stärke des Kaffees kann in den Stufen mild, normal und stark an den eigenen Geschmack angepasst werden. Ansonsten gibt es eigentlich nicht viel zu sagen - oder zu kritisieren.

Die Reinigung

Bei der Reinigung ist es wie mit jeder anderem Kandidaten mit Thermoskanne in unserem Kaffeemaschine Test. Alle abnehmbaren Teile wie der Filtereinsatz können in der Spülmaschine gereinigt werden. Auch hier punktet wieder der abnehmbare Wassertank, der einfach unter fließendem Wasser gesäubert werden oder mit in die Spülmaschine wandern kann. Die Thermoskanne spülen Sie hingegen mit Wasser aus. Die Calc-Clean-Einstellung über den AromaSelect Schalter ermöglicht eine einfache und gründliche Entkalkung, wenn diese nötig ist.

Das Fazit

Wenn Sie eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne, aber ohne Timer suchen, dann ist die Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense eine gute Wahl. Sie bietet durch die AromaSelect-Funktion mehr Möglichkeiten als unser Testsieger, die Philips HD7546/20 Gaia Filter-Kaffeemaschine. Allerdings ist sie bei ansonsten annähernd vergleichbarer Ausstattung auch rund 30 € teurer. Wem die Aroma-Wahlfunktion diesen Mehrpreis wert ist, der macht mit dem Kauf der Philips Filterkaffeemaschine HD7697/90 Intense nichts verkehrt, wie unser Kaffeemaschine Test gezeigt hat.

,

Kommentare


There are no comments available.

RECENT POSTS