Philips HD7765/00 Grind&Brew Filterkaffeemaschine Testbericht 2017 - Die Besten Kaffeevollautomaten im MEGATEST 2017 +++ NEU +++
Home  >     »   Philips HD7765/00 Grind&Brew Filterkaffeemaschine Testbericht 2017

Philips HD7765/00 Grind&Brew Filterkaffeemaschine Testbericht 2017

Produktbewertung

Design

Ausstattung

Bedienung & Handhabung

Geschmack

Reinigung

Gesamt
bewertung

Winter-Action: bis zu 23% sparen

Wenn Sie auf frisch gemahlene Bohnen schwören, dann könnte die Philips HD7765/00 Grind&Brew Filter-Kaffeemaschine genau die richtige Wahl für Sie sein. Denn diese Philips Kaffeemaschine ist eine der wenigen Kaffeemaschinen mit eigenem Mahlwerk auf dem Markt. Ob sie deshalb gleich mit einem Kaffeevollautomaten mithalten kann, was dies für Auswirkungen auf den Kaffeegenuss hat und was die Philips Kaffeemaschine mit Mahlwerk überhaupt taugt, verrät Ihnen unser Kaffeemaschine Test der Philips HD7765/00 Grind&Brew.

Philips HD7765/00 Grind&Brew Filter-Kaffeemaschine kompakt

Wenn Sie schnell alle Fakten, Vor- und Nachteile der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew erfahren wollen, sind Sie hier genau richtig…

Vorteile:

  • Kaffeemaschine mit Mahlwerk mit wählbarem Mahlgrad
  • auch mit Kaffeepulver zu verwenden (Mahlwerk abstellbar)
  • Aroma Swirl
  • innovative Wasserstandsanzeige mit LightGuide
  • Tropfstopp zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs
  • Entkalkungsindikator
  • spülmaschinenfest
  • tolles Design

Nachteile:

  • recht teuer
  • recht groß

Das Design

Den Preis für die schönste Optik und das beste Design in unserem Kaffeemaschine Test hat die Philips HD7765/00 Grind&Brew Filter-Kaffeemaschine schon einmal sicher – so viel ist bereits beim ersten Blick auf das hochwertige Gerät klar. Dieses ist 28 x 32 x 50,5 cm groß und damit im Vergleich zu vielen anderen Testkandidaten größer, was natürlich nachteilig bei der Stellfläche und dem Platzbedarf ist. Auch in der Höhe sind es noch einmal knapp 10 Zentimeter mehr, was an dem oben aus dem Gerät ragenden, durchsichtigen Bohnenbehälter liegt. Dieser ist aber zugegebenermaßen schon sehr dekorativ. Insgesamt wirkt die Maschine aber gar nicht so groß, da das Design recht kompakt ist. Zudem muss ja auch das Mahlwerk in dem Gerät untergebracht werden, dass natürlich auch Platz benötigt und Volumen mit sich bringt.

Die Kanne wird quasi vom Gerät umschlossen, steht gut beschützt von zwei Edelstahl-Seitenwänden nahezu mittig unter dem Gerät. Die gesamte Technik samt Bohnen- und Wassertank liegen oberhalb der Kanne. Diese Aufteilung ist durchaus ungewöhnlich für Kaffeemaschinen – steht der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew aber ausgesprochen gut. Dank dem tollen Design muss die „normale“ Kaffeemaschine nun nicht mehr die graue Maus in der Küche sein, sondern kann sich auch in das Ambiente einer hochwertigen Designerküche nahtlos einfügen. Eines der vielen optischen Highlights ist die rote Beleuchtung in der Front. Aber auch alles andere kann sich wirklich sehen lassen. Beim Design erhält die Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew auf jeden Fall die volle Punktzahl – auch wenn sie etwas größer ausfällt als andere Kandidaten in unserem Kaffeemaschine Test.

Die Ausstattung

Der große Pluspunkt und eine Besonderheit bei Kaffeemaschinen ist eindeutig das konische Mahlwerk aus Edelstahl der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew. Denn dies bieten wirklich nicht viele Kaffeemaschinen auf dem Markt. Das Mahlwerk aus Edelstahl mahlt die Bohnen aus dem Bohnenbehälter erst kurz vor der Kaffeezubereitung frisch zu Kaffeepulver. Dabei wird immer nur die entsprechende Menge Kaffee entsprechend der gewünschten Tassenanzahl gemahlen. Dies sorgt für ein immer unvergleichbares und frisches, intensives Aroma. Zudem kann der Mahlgrad eingestellt werden, sodass Sie den Kaffeegeschmack nach Ihren Wünschen einstellen können. Der Mahlgradregler ermöglicht es Ihnen, zwischen neun verschiedenen Einstellungen zu wählen. Es gibt drei optimale Voreinstellungen, Sie können jedoch auch eine Einstellung zwischen den Symbolen wählen. So findet jeder den passenden Mahlgrad für seinen individuellen Kaffeegeschmack.

Wo wir gerade bei den Einstellungen sind. Auch die Kaffeestärke ist bei der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew einstellbar. Sie können die Intensität Ihres Kaffees zwischen den Stufen mild, mittel und stark variieren. Zudem bietet die Philips Kaffeemaschine auch die Möglichkeit, das Mahlwerk zu deaktivieren und über die herkömmliche Variante mit fertig gemahlenem Kaffeepulver im Filter den Kaffee zuzubereiten. Praktisch, wenn Sie mal keine Bohnen, aber noch fertig gemahlenes Kaffeepulver im Haus haben.

Der 1 Liter fassende Wassertank ist leider nicht abnehmbar, dafür aber durch eine zu öffnenden Klappe im vorderen Bereich der Geräteoberseite gut zu erreichen. Dennoch hätte uns eine abnehmbare Lösung für den Wassertank noch etwas besser gefallen, da es einfach praktischer ist. Ein Highlight ist aber die innovative Wasserstandanzeige mit LightGuide, die auch frontal gut sichtbar ist.

Dank automatischer Abschaltung schaltet sich die Philips Kaffeemaschine nach 30 Minuten automatisch aus. Dies spart Strom und ist gut für die Umwelt und Ihr Portemonnaie. Ein Tropfstopp zum beliebigen Unterbrechen des Brühvorgangs und ein Entkalkungsindikator gehören natürlich ebenfalls zur Ausstattung dieser hochwertigen Philips Kaffeemaschine mit Mahlwerk. Einzig das Fehlen einer Thermoskanne – stattdessen wird eine Glaskanne mitgeliefert – führt bei uns zu etwas Verärgerung. Wenn Sie eine Kaffeemaschine mit Thermoskanne suchen, werden Sie hier also nicht fündig.

Die Bedienung

Die Bedienung ist trotz der vielen Funktionen und der guten Ausstattung der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew intuitiv möglich – mehr müssten wir eigentlich nicht sagen. Doch natürlich wollen wir es etwas genauer nehmen in unserem Kaffeemaschine Test. Dank dem LCD-Display und einem Drehschalter zur einfachen Anpassung des Brühvorgangs an Ihre Vorlieben – also Anzahl an Tassen, Kaffeestärke, Deaktivierung des Mahlwerks – ist die Bedienung dieser Kaffeemaschine mit Mahlwerk sehr einfach und schnell erlernt. Spätestens nach einem kurzen Blick in die beiliegende Anleitung sollten keinerlei Fragen mehr offen bleiben.

Der Geschmack

Der Kaffee aus der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew schmeckt wirklich ausgezeichnet. Es ist eben schon ein Unterschied, ob Kaffeepulver vor dem Brühvorgang frisch oder bereits vor vielen Wochen in der Fabrik gemahlen wurde. Zum guten Geschmack trägt auch der Aroma Swirl bei. Dies ist eine clevere Düse innerhalb der Kanne dieser Philips Kaffeemaschine. Sie mischt den einfließenden Kaffee gleichmäßig mit dem Kaffee innerhalb der Kanne. Dies sorgt für ein optimales und gleichmäßiges Aroma.

Die Reinigung

Über die Reinigung gibt es wenig zu sagen: Alle abnehmbaren Teile sind spülmaschinenfest – inklusive der Glaskanne. Hier ist es dann durchaus positiv, dass keine Thermoskanne dabei ist. Denn die muss eben immer mit der Hand gereinigt werden. Bei der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew können hingegen wie bei der Melitta 100801 Optima Timer alle abnehmbaren Teile von der Spülmaschine gereinigt werden. Das macht das Kaffeekochen noch angenehmer.

Das Fazit

Wenn Sie eine Kaffeemaschine mit Mahlwerk suchen, kommen sie an der Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew nicht vorbei – das hat unser Kaffeemaschine Test gezeigt. Allerdings müssen Sie hierfür eben auch tiefer in die Tasche greifen, da der Kaufpreis fast dreimal so hoch liegt wie bei dem zweiplatziertem Modell, der Melitta Kaffeefiltermaschine 101116, unserem Preis-Leistungssieger.

Übrigens: wenn Sie eine Timer-Funktion und einen Doppel-Bohnenbehälter vermissen, sollten Sie zur noch etwas teureren Philips HD7766/00 Grind&Brew Filter-Kaffeemaschine, die beides bietet und optisch genauso schick ausschaut die wie die günstigere Philips Kaffeemaschine HD7765/00 Grind&Brew.

,

Kommentare


There are no comments available.

RECENT POSTS